Wirkung Tuina Praktik

In der Tuina Praktik wird auch das Zusammenspiel der Meridiane mit einbezogen. Verschiedenste Ursachen können den Fluss in den Meridianen stören. Äußere Ursachen wie Hitze und Kälte, aber auch innere wie Stress oder falsche Ernährung. Mit Tuina Praktik werden diese Blockaden gelöst und der Blut- und Qi-Kreislauf angeregt. Somit kann sich der Körper selbst wieder regenerieren.

 

Tuina Praktik wirkt unmittelbar auf den gesamten Haut-, Muskel-, Sehen- und Knochenapparat und hat eine positive Wirkung auf das Nervensystem und die inneren Organe. Durch die Anwendungen wird die Durchblutung gefördert, die Funktion der Gelenke verbessert, Muskeln und Sehnen entspannt und somit Blockaden und Verklebungen gelöst. Ihr Ziel ist eine schmerzfreie Aufrichtung und ein schmerzfreier Bewegungsablauf.

 

Regelmäßige Anwendungen trainieren die Empfindung und Wahrnehmung, wodurch sich der Körper optimal an die Umwelt anpassen kann. Die Sensibilität für den eigenen Körper erhöht sich, somit wird der Schmerz früher wahrgenommen und kann frühzeitig behandelt werden. Durch die erhöhte Anpassungsfähigkeit wird das Immunsystem gestärkt und die Kondition des Körpers verbessert.

 

Tuina Praktik hilft den physischen und psychischen Gesundheitszustand zu erhalten oder zu verbessern. Sie stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte und trägt zu mehr Wohlbefinden bei. Sie ist eine optimale Möglichkeit für die Erhaltung, Förderung und Entwicklung Ihrer Gesundheit.