Kinder Tuina Praktik dient in erster Linie der Entwicklungsförderung von Kindern

Kinder Tuina Praktik ist eine sanfte Form der Tuina Praktik und ist auf den Organismus von Babys und Kindern bis zur Pupertät abgestimmt. Durch eine genaue Betrachtung und Befragung wird das gesamte Erscheinungsbild des Kindes aufgenommen. Dadurch ergeben sich schließlich die zu aktivierenden Akupunkte und Zonen. Diese Punkte und Grifftechniken können und sollen nach jeder Behandlung zu Hause von den Eltern bis zum nächsten Termin weiter angewendet werden. Somit tragen Sie zur Entwicklung Ihres Kindes bei.

 

Kinder Tuina Praktik versteht sich grundsätzlich als Gesundheitsförderung und -vorsorge. Sie stärkt das Immunsystem, beugt der Entstehung von chronischen Zuständen vor und fördert anstehende Entwicklungsschritte. Durch regelmäßige Kinder Tuina Praktik Anwendungen werden die Empfindungsintelligenz geschult, die Sinneswahrnehmung verbessert, das Immunsystem gestärkt und die Entwicklung gefördert.